Hypovereinsbank-Situation
(Alb-) Traum-Immobilie Kostenloser Counter auf www.siteaddons.de

Es kann nicht sein, dass mit einer Unterschrift die wirtschaftliche Existenz ruiniert wird! Wo bleibt der Verbraucherschutz?

Hier können sie das Video aus der ARD-Reportage "Die Immobilienfalle" sehen

Deshalb:

Anleger wehren sich!
Diese Homepage richtet sich an alle Anlegerinnen und Anleger, die eine Eigentumswohnung gekauft oder sich an einem Erwerber- oder Treuhandmodell beteiligt haben und diese über die HypoVereinsbank finanziert haben und hierbei einen Schaden erlitten haben.

Gerade die Hypovereinsbank hat im großen Umfang in den 90-er Jahren derartige Finanzierungen übernommen. Uns liegen Anhaltspunkte vor, dass in zahlreichen Fällen von Seiten der Hypobank systematisch mit Strukturvertrieben zusammengearbeitet und diese für das Kreditzuführergeschäft Provisionen gezahlt hat. Näheres hierzu unter News.

Ziel dieser Homepage ist es, Wege aufzuzeigen, um die Interessen der geschädigten Anleger zu bündeln und durch gemeinsames Vorgehen den Schaden der Anleger möglichst gering zu halten.

Die Wohnanlage „Forum Homburg“ ist ein positives Beispiel für Anleger, die kämpften und gewannen. Näheres hierzu unter Situation.

Diese Homepage wird von der Fuchsgruber KG betreut. Die Fuchsgruber KG recherchiert und analysiert Sachverhalte und Hintergründe zu Kapitalmarkt- und Immobilienangeboten. Diese dienen der erfolgreichen Prozessführung für Rechtsanwälte.


Wichtiger Hinweis:
Diese Homepage ist nicht von der HypoVereinsbank oder anderen Banken initiiert!


Hypovereinsbank-Geschädigte
Hypovereinsbank-WEG
Hypovereinsbank-Vertriebe
Hypovereinsbank-News
Hypovereinsbank-Presse
Hypovereinsbank-Impressum
Hypovereinsbank-Kontakt